Tag 84 – Die Borgsdorfer aka: Lasius Niger

Die Borgsdorfer sind heute gut verpackt angekommen. Es handelt sich um eine Lasius Niger Königin. Ich habe die Queen geschenkt bekommen. Daher durfte sich die Person einen Namen für das Volk aussuchen. 

Ihr könnt mir glauben, ich hatte wahrlich vor nur ein Volk zu halten. Es gibt jedoch zu viele interessante Arten.

Derzeit befindet sich noch eine Camponotus Fedschenkoi auf meiner todo Liste. Dann ist erstmal Schluß, hoffe ich, wirklich, ernsthaft, höchst wahrscheinlich.

Tag 69 – Temnothorax Sp.

Messor Barbarus, derzeit noch ein wenig langweilig. Allerdings ist ein wenig Brut vorhanden. Team Campo macht sich gut und füllt das Reagenzglas mit Eiern und ein paar Puppen.

Privat habe ich in der letzten Woche eine Temnothorax Sp. Gyne gekauft, welche heute mit einem Ei wohlauf angekommen ist. Ich habe sie bis auf weiteres zu den Langweiler-Barbarussen gelegt. Diese Art ist sehr klein und die Kolonie wird auch nicht mehr als 200 Individuen enthalten. In der Außenwelt findet man sie in Eicheln oder unter Rinde.

Wenn hier mal ein Volk raus geworden ist, stopfe ich sie in ein kleines Acrylnest.